Aktuelles

Nächste geplante Termine im ASZ Schwabing-Ost:

Fr., den 28.01. + 11.02.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr (Percussion: Ramy).
Im Moment nur auf Basis 2 G plus möglich (d.h. mit Nachweis geimpft oder genesen plus negativer Schnelltest/entfällt bei Auffrischungsimpfung). Mit der Bitte um Voranmeldung incl. Name, Telefonnummer & Emailadresse (begrenzte Teilnehmeranzahl).

Nächster geplanter Termin in der Seidlvilla

Di., den 22.02.2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr (Percussion: Ramy).
Im Moment nur auf Basis 2 G plus möglich (d.h. mit Nachweis geimpft oder genesen plus negativer Schnelltest/entfällt bei Auffrischungsimpfung) . Mit der Bitte um Voranmeldung incl. Name, Telefonnummer & Emailadresse (begrenzte Teilnehmerzahl).

 

Singen im oder in unmittelbarer Nähe des Amphitheaters im Englischen Garten (Mittwochs 14:30 bis ca. 16:00 Uhr)

Von Anfang Mai bis Ende Oktober (im Freien)

Wegbeschreibung zum Amphitheater:

Das Amphitheater im Englischen Garten ist im nördlichen Bereich des Englischen Gartens zu finden. Es liegt ungefähr in der Mitte zwischen Aumeister und Kleinhesseloher See und ist nur wenige Gehminuten vom Isarwehr entfernt.
Auf den Infotafeln im Englischen Garten ist es unter Nr. 64 (Neues Amphitheater) erwähnt. Man findet es aber auch mit Google maps auf dem Smartphone.
Mit der U-Bahn bzw. zu Fuß kommt man wie folgt hin: 1. Mit der U-Bahn U6 bis zur Alten Heide, 2. die Crailsheimstaße runter gehen, am Friedhof entlang  3. In dem Moment wo die Straße rechts biegt, einfach den Weg Links nehmen, der in den Garten führt 4. Über die Brücke gehen und dem Weg folgen, der am „großen Pilz“ links vorbei geht 5. Man kommt an eine großen Kreuzung: dann rechts gehen und gleich wieder rechts ist das Amphiteater.
Wenn Du noch nicht dort warst dann plane bitte genügend Zeit ein oder suche es bereits vorher.

Allgemeines:

Die momentanen Bestimmungen sind sowohl in geschlossenen Räumen wie auch im Freien einzuhalten.

Für Veranstaltungen im Freien bitte folgende Dinge mitbringen: Sitzunterlage, Wasser, Mund- Nasenschutz, evtl. Sonnenschutz (Hut o. Ä.), gute Laune, möglichst entspannter Umgang mit Unvorhergesehenem (z.B. Wind und Wetter, andere Gruppen vor Ort etc.)

Wer schon einige Male dabei war und Mitglied in der WhatsApp oder Signal Gruppe  („Singing Sangha“) werden möchte, bitte mich oder Franz-Xaver persönlich ansprechen.

Alle Spenden gehen an die Indienhilfe Herrsching!